Junges Theater Krefeld-Mönchengladbach

Home » Projekte » Projekte 2018 » Junges Theater Krefeld-Mönchengladbach

Das Junge Theater stellt sich vor

Startschuss für NEUE WEGE am Theater Krefeld und Mönchengladbach

Das Junge Theater Krefeld und Mönchengladbach ist ein neues,spartenübergreifendes Projekt, bei dem die Grundidee des seit Jahren erfolgreichen Opernstudios Niederrhein auf insgesamt zwölf junge Künstlerinnen und Künstler – aus neun Nationen – erweitert wird: vier Gesangssolisten, zwei Tänzerinnen, ein Schauspieler, vier Orchestermusiker*innen und eine Repetitorin gehen gemeinsam auf künstlerische Entdeckungsreise.

„Für unser Theater ist es wichtig, Impulse durch diese jungen Künstler zu empfangen. Dadurch verändern wir auch unsere Perspektiven und machen neue Erfahrungen“, erläutert Generalintendant Michael Grosse.

Die Künstler*innen kommen aus Israel, Ungarn, Deutschland, Syrien, Italien, Norwegen, Litauen,Spanien und Korea. Im Rahmen des Förderprojektes NEUE WEGE des NRW KULTURsekretariats und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW werden sie den Spielbetrieb des Gemeinschaftstheaters in der aktuellen Konstellation eine Spielzeit lang bereichern.

Beim THEATER EXTRA „Das Junge Theater stellt sich vor“ erzählen Maya Blaustein, Julianne Cederstam, Alice Franchini, Viola Gaebel, Inka Jans, Iva Jovanovic, Boshana Milkov, Tekla Varga, Guillem Batllori, Raafat Daboul, Justinas Kaunas und Woongyi Lee im Gespräch mit Operndirektor Andreas Wendholz und Musiktheaterdramaturgin Ulrike Aistleitner von ihren Lebensläufen und Erwartungen. Das Publikum bekommt außerdem Einblicke in die geplanten Vorhaben des Theaters für den künstlerischen Nachwuchs und darf sich auf einige Kostproben freuen.

Besetzung

Maya Blaustein
Boshana Milkov
Woongyi Lee
Guillem Batllori
Iva Jovanovic
Raafat Daboul
Julianne Cederstam
Alice Franchini
Viola Gaebel
Inka Jans
Justinas Kaunas
Tekla Varga

TERMINE

04.11.2019 19.30 Uhr Theater Krefeld

06.11.2019 19.30 Uhr Theater Mönchengladbach

https://theater-kr-mg.de/wir/das-junge-theater/