Home Events WIE ROSIE DEN KÄSEKOPTER ERFAND

WIE ROSIE DEN KÄSEKOPTER ERFAND

Objekttheater für Menschen ab 5 Jahren – in den Kammerspielen 

Rosie liebt es, Dinge zu erfinden! Ihr Zimmer ist voller Schätze: Da sind Schrauben und Deckel von Zahnpastatuben, Eisschirmchen und Zahnräder … Rosie kann alles gebrauchen, und sie erfindet fantastische Sachen mit ihren Fundstücken. Klar, dass sie später mal Ingenieurin werden will, also Dinge-Erfinderin. Schule findet sie langweilig, da kann man nichts ausprobieren, und die richtige Antwort steht immer schon fest. Beim Erfinden entdeckt Rosie Dinge, die sie vorher nicht wusste. Und nicht alles klappt auf Anhieb, das gehört dazu. Als ihre Oma zu Besuch kommt, beschließt Rosie, ihr ihren größten Wunsch zu erfüllen: endlich einmal zu fliegen! Eine ganze Nacht lang bastelt Rosie an einem Fluggerät: dem Käsekopter. Wird sie es schaffen? Wird der Käsekopter fliegen? Kommt vorbei und findet es heraus! Eine Geschichte, nach dem Kinderbuch von Andrea Beaty und David Roberts, vom Wühlen und Schrauben, vom Scheitern, Lachen und Krachen.

Regie, Objekte, Bühne: Sara Hasenbrink
Objekterfinder und Apparatekonstrukteur: Jonas Johnke
Kostüme: Tanja Maderner
Musik: Stella Polaris, Niko Dolle (YENGA)
Dramaturgie: Catrin Rose

MIT
Rahel Ohm, Josephine Raschke, Romy Vreden

TERMINE
Fr., 19.11.2021, PREMIERE

https://www.schauspielhausbochum.de/de/junges-schauspielhaus/stuecke/6360/wie-rosie-den-kasekopter-erfand

Datum

19. Nov 2021

Uhrzeit

Ganztägig

Veranstaltungsort

Theaterrevier (Zeche Eins)
PRINZ-REGENT-STRASSE 50-60, 44795 BOCHUM
Website
https://theaterrevier.de/

Veranstalter

Junges Schauspielhaus Bochum
Telefon
0234 / 3333 5555
Website
https://www.schauspielhausbochum.de/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.