Home Events NA MI NAZ OUNI – ALINA MANOUKIAN

NA MI NAZ OUNI – ALINA MANOUKIAN

Die Schauspielerin und Sängerin Alina Manoukian ist Grenzgängerin zwischen den Welten. Als Kind armenischer Eltern kam sie aus dem Iran nach Deutschland. Für eine eigene Inszenierung am Deutschen Theater Göttingen beginnt sie nach der Bedeutung des Begriffs Heimat zu suchen. Dabei findet sie über ihre Bearbeitung der armenischen Musik ihrer Kindheit einen neuen Zugang zu ihren fremd gewordenen Wurzeln. Die Neugier ist geweckt, sie sammelt Lieder im Familienkreis, fährt mit einem Tonbandgerät in der Tasche nach Armenien und trägt zusammen, was sie hört. Aus diesen Fundstücken produziert sie mit Sebastian Albert ihr Debütalbum und kreiert dabei einen ganz persönlichen Ausdruck. Mit ihrer unmittelbaren und intimen Bearbeitung des traditionellen Materials suchen sie einen Brückenschlag zwischen den alten Melodien und moderner westlicher Musik.

Im Stile des Acoustic Folk erzählt sie von Bergen, Feldern und Tälern, einsamen Hirten, der unerwiderten Liebe – und immer wieder von Sehnsucht. Durch das Einfließen eigener Übersetzungen der Lieder lässt sie das Publikum an dieser Poesie teilhaben. Viele Armenier leben über die ganze Welt verstreut in der Diaspora, nachdem sie auf Grund des Genozids vor über Hundert Jahren aus Ihrem Heimatland fliehen mussten.

TERMIN
Freitag, 04. März 2022, 19:30 Uhr

https://www.dasw.de/kalender/alina-manoukian/

Datum

04. Mrz 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:30

Veranstaltungsort

Das W - Zentrum für urbanes Zusammenleben
Neuer Wall 2, 47441 Moers
Website
https://www.dasw.de/

Veranstalter

Schlosstheater Moers
Telefon
+49 2841 8834 110
Website
http://www.schlosstheater-moers.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.